Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Hochleistungskunststoffe Pilotprojekt: Kompostierbare Biobeutel in Berlin

    Pilotprojekt mit kompostierbaren Biobeuteln in Berlin

      Nach dem Kompostierprojekt im Landkreis Bad Dürkheim im Frühjahr 2011, hat die BASF in Kooperation mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) einen weiteren erfolgreichen Praxistest mit kompostierbaren Bioabfalltüten in Berlin durchgeführt.

      Ziel des Pilotprojektes war es, in einem großstädtischen Umfeld zu testen, wie zufrieden die Bürgerinnen und Bürger mit den Biobeuteln sind und welchen Einfluss sie auf das Sammelverhalten haben.

      Anfang September 2011 erhielten über 21.000 Haushalte in den Bezirken Prenzlauer Berg und Hellersdorf Biobeutel aus dem biologisch abbaubaren BASF-Kunststoff ecovio® FS. Die Biobeutel ermöglichen eine bequeme und hygienische Sammlung von Bioabfällen in der Küche.

    Eckdaten des Projekts

      • Zeitraum der Testphase: drei Monate.
      • Verteilung eines kostenfreien Testpakets mit je 10 biologisch abbaubaren Biomüllbeuteln an über 21.000 Haushalte in den Berliner Bezirken Prenzlauer Berg und Hellersdorf.
      • Zusätzliche Verteilung von 3.700 Vorsortierbehältern in Hellersdorf.
      • Biobeutel erkennbar am Aufdruck des BSR-Logos sowie des Keimling-Symbols.
      • Entsorgung der mit Bioabfällen gefüllten Beutel in der BIOGUT-Tonne.
      • Reguläre Annahme und Verarbeitung des Bioabfalls durch die BSR.
      • Wissenschaftliche Begleitung des Projekts durch das Ingenieurbüro Kanthak & Adam.
      • Durchführung einer Bürgerbefragung durch die Universität Mannheim.

    Ergebnisse

      • Rund 80% der Befragten waren mit den Biobeuteln zufrieden.
      • Die Menge an gesammeltem Bioabfall stieg um mind. 10%.
      • Die Fehlwürfe mit herkömmlichen, nicht-abbaubaren Tüten gingen deutlich zurück.
      • Die Biobeutel haben keinen Einfluss auf die hohe Kompostqualität.

       

      „Wir sind mit den Projektergebnissen sehr zufrieden. Die Biobeutel wurden von den Bürgerinnen und Bürgern gut angenommen. Das zeigt die größere Menge an wertvollem Bioabfall in der BIOGUT-Tonne.‟

      — Frieder Söling, Berliner Stadtreinigung —

    Weitere Informationen

      Wichtig:

      Die Biobeutel sind nicht für die Heimkompostierung vorgesehen, sondern dürfen in der BIOGUT-Tonne entsorgt werden. Bitte keine herkömmlichen Plastiktüten ohne Keimling-Logo in der BIOGUT-Tonne entsorgen.

      Direkter Kontakt

      Bei weiteren Fragen zur Mülltrennung kontaktieren Sie bitte:

    Berliner Stadtreinigung (BSR)
    +49 (0)30 7592-4900
    TOP
    PROD-AEM