Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Elektronik & Elektrotechnik Schaltanlagen und Zubehör


    Schaltanlagen und Zubehör

      Unter Schaltanlagen versteht man die elektrische Ausrüstung in industriellen Anwendungen zur Kontrolle, Schutz und Automatisierung von Niederspannungsinstallationen (≤1000V AC, ≤1500V DC). Maschinen und Anlagen, kurz die gesamte industrielle Produktion setzt große Mengen elektrische Energie um.

      Neben der Energieverteilung sind viele weitere Aufgaben wie die Gewährleistung der Sicherheit von Personal und Anlage, das rationelle Steuern und Überwachung der Prozesse oder das „sanfte“ Schalten zu bewältigen. Entsprechend groß ist die Vielfalt der anzutreffenden Komponenten: Schütze, Schaltgeräte, Sanftstarter, Leistungsschalter, Überlast- und Stromüberwachungsrelais und speicherprogrammierbarer Steuerungen sind zu finden.

      Die Gehäuse und das jeweilige Zubehör dieser Komponenten sorgen für den sicheren Betrieb dieser Industrieanlagen und werden aus Isolierwerkstoffen wie Polyamid (PA) und Polybutylenterephthalat (PBT) hergestellt.

      BASF bietet dazu zahlreiche Typen der technischen Kunststoffe Ultramid® (PA) und Ultradur® (PBT) an, die je nach Anwendung die hohen Anforderungen an mechanische und elektrische Eigenschaften (z.B. CTI) erfüllen. Gefordert sind daneben auch eine hohe Wärmeformbeständigkeit (HDT) und Wärmealterungsbe­ständigkeit (z.B. TI, RTI) sowie sehr gute Brandschutzeigenschaften (UL94, Glühdrahttest).

    Download Center

    Weitere Informationen

    Alle Informationen auf einen Blick: von Fachartikeln, über Broschüren und Fallstudien zu Datenblättern und Zertifikaten.

    TOP
    PROD-AEM