Global
CORPUS Magazin

Bleiben Sie in Verbindung

Treten Sie unserer Mailingliste bei

Global
CORPUS Magazin

CORPUS Magazine

CORPUS ist das BASF Magazin für Construction, Infrastruktur, Architektur und Stadtplanung. In unserem Magazin finden Sie inspirierende Geschichten, Interviews und alles über unsere Produktneuheiten aus dem globalen Kosmos des Bauwesens . Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie jetzt, wie wir morgen leben und bauen werden.

Wasserfest in die Zukunft – Wie innovativer Küstenschutz unsere Städte sicherer macht

Der Klimawandel beschleunigt sich und besonders Asien muss sich auf zunehmende Flutereignisse einstellen. Es stellt sich also mehr als dringlich die Frage, wie den damit verbundenen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen am effektivsten begegnet werden kann. Wir haben uns in drei asiatischen Ländern umgesehen und beleuchten, welche langfristigen und nachhaltigen Lösungen sie umsetzen, um ihre Metropolen wasserfest und damit zukunftssicher zu machen. Ein neuer Teil unserer Serie Stadt der Zukunft.

Summer in the City – Wie unsere urbanen Ökosysteme auch bei großer Hitze cool bleiben

Im Zuge der globalen Erwärmung werden die Temperaturen in unseren Städten weiter steigen – mit gravierenden Folgen für Gesundheit und Umwelt. Einzelne Häuser lassen sich kühlen, aber wie sieht es mit ganzen Städten aus? Wir haben uns rund um den Globus nach Konzepten und Lösungen umgesehen. Ein neuer Teil der Serie Stadt der Zukunft.  

Mit Blick nach vorn – Die Kunst, moderne Städte zu planen

Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen? Dieser Frage, die so zentral für unser Zusammenleben ist, widmen wir ab sofort eine eigene Serie. Sie soll unterschiedlichen Perspektiven, Ansätzen und Meinungen Raum geben. Zum Auftakt sprechen wir mit dem Architekten und Stadtplaner Prof. Christoph Mäckler über Ästhetik, Individualität und die Frage, ob das Rad wirklich immer komplett neu erfunden werden muss.

Zukunftsfest – smart bauen in Zeiten des Klimawandels

Die globale Erwärmung sorgt dafür, dass extreme Wetterereignisse weltweit zunehmen – selbst dort, wo sie sonst die Ausnahme waren. Auch der Meeresspiegel steigt an, was besonders die oft dicht besiedelten Küstengebiete bedroht. Allein in den USA wäre davon mehr als die Hälfte der Bevölkerung betroffen. Zukunftsfestes Bauen ist damit keine Entscheidung mehr, sondern eine Notwendigkeit.

Architekt zu sein, ist ein enormes Privileg

Anfang März wurde in Chicago erneut der renommierte Pritzker Preis verliehen. In diesem Jahr ging die höchste internationale Auszeichnung für Architektur an die Irinnen Yvonne Farrell und Shelley McNamara von Grafton Architects. Unsere Bildergalerie gibt Einblick in ihre Arbeit.

Entdecken Sie hier noch weitere spannende Artikel: