Global
Hochleistungskunststoffe

Platzsparend und sparsam zugleich

Erfahren Sie mehr über SLENTITE®: neue Aerogel-Platten, die nur halb so dick sind wie herkömmliche Dämmplatten. Eine gute Nachricht für Architekten und Ingenieure: Ästhetik und Dämmung schließen sich nun nicht mehr gegenseitig aus.

slentite_panels_laboratory.jpg

Wenn sich jemand dazu entschließt, sein Haus oder ein Bürogebäude dämmen zu lassen, spielen Erwägungen zum Einsparen von Geld und Energie meist eine zentrale Rolle. Der Klimawandel, steigende Energiepreise und die zunehmende Urbanisierung stellen enorme Herausforderungen für zukünftige Bauprojekte dar. Vor diesem Hintergrund wird die Dämmung von Gebäuden nicht nur für den Wohnkomfort, sondern auch für unser Klima von entscheidender Bedeutung sein. Bislang waren Bauplaner und Architekten angesichts dieser Prioritäten oftmals wenig begeistert. Denn lange galt als ausgemacht, dass praktische und umweltfreundliche Lösungen nicht unbedingt schön, elegant oder ästhetisch ansprechend sind.

slentite_insulation_house_wood.jpg

Die Lösung hierfür heißt SLENTITE®: neue Aerogel-Platten, die nur halb so dick sind wie herkömmliche Dämmplatten, dabei aber die gleichen Vorteile hinsichtlich Wärmeleitfähigkeit und Feuchtigkeitsregulierung bieten. Das schlanke Design beruht auf einer nanoporösen Struktur – winzigen Löchern in der Hochleistungsstruktur der Platten. Diese Löcher tragen hervorragend zur Gebäudedämmung und einem angenehmen Raumklima bei. SLENTITE® bietet Architekten und Hausbauern darüber hinaus maximale Gestaltungsfreiheit beim Bau neuer Gebäude sowie bei der Sanierung von Bestandsbauten. Die gute Nachricht für Architekten und Ingenieure lautet also: Ästhetik und Dämmung schließen sich nun nicht mehr gegenseitig aus. Aber die Vorteile sind nicht nur für Gebäude nutzbar.

Maßgeschneidertes Klimamanagement

Auf unserer Agenda

Diese Themen beschäftigen uns aktuell. Erfahren Sie mehr!