Global
Kunststoffadditive

Flamestab® − Flammschutzmittel für mehr Sicherheit bei Textilien und Fasern

Flamestab® ist ein Flammschutzmittel für Textilien und Fasern, das auch in der Bauindustrie Verwendung findet. Es eignet sich für den Einsatz in Vliesstoffanwendungen, wie etwa bei Gewebekonstruktionen, bei Kunstrasen für innen und außen, bei Monofilamenten und Bändern aus Polypropylen sowie bei Anwendungen mit Polypropylenfasern.

Vorteile

Bessere Leistung im Hinblick auf Feuerbeständigkeit

  • Vermindert die Entflammbarkeit von Materialien
  • Erfüllt strenge Auflagen
  • Wirkt auch in geringen Konzentrationen
  • Lässt sich leicht in Faserspinnen und Spinnvlies verarbeiten
  • Beeinträchtigt nicht die physikalisch-mechanischen Eigenschaften
  • Sorgt zusätzlich zur Feuerbeständigkeit für UV- und Wärmestabilität

Durch immer schärfere Brandschutzbestimmungen wächst die Nachfrage nach Alternativen für halogenhaltige Produkte in Flammschutzanwendungen.

Flamestab® von BASF erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

Die hochqualifizierten technischen Experten der BASF stehen unseren Kunden bei der Bestimmung der genauen Dosierung und der Zusammensetzung für ihre individuellen Anforderungen gerne beratend zur Seite.

Vielfältiges Anwendungsspektrum

So vielfältig wie die Materialeigenschaften unserer Produkte sind auch ihre Einsatzbereiche: Entdecken Sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten!

Lösungen

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung anwendungsorientierter Lösungen.