Global
Kunststoffadditive
Global
Kunststoffadditive

Additive für Extrusion

Breites Produktspektrum

Wir bieten ein breites Spektrum an Werkstoffen mit unterschiedlichsten Eigenschaftsprofilen. Finden Sie das passende Produkt!


Die Extrusion ist ein Prozess bei dem Folien, Fasern oder Profile mit thermoplastischen Kunststoffen hergestellt werden indem dieser unter Druck durch eine Düse gepresst wird. Zu den oft verwendeten Kunststoffen gehören PE, PP, PVC, Polyamid sowie TPU.

Lebensmittelverpackung aus Kunststoff

Die Extrusion, auch Strangpressen genannt, ist ein kontinuierliches Verfahren zur Herstellung von theoretisch endlosen Profilen, Fasern, Platten oder Folien aus thermoplastischen Kunststoffen. Kunststoffgranulat wird dabei in erhitzte Schneckenextruder eingefahren, aufgeschmolzen, durch eine heiße, formgebende Düse gepresst und anschließend abgekühlt. Mit Hilfe von Kalibrierstrecken lassen sich Profile auf jede gewünschte Länge kürzen. Folien und Fasern können zur Eigenschaftsverbesserung gedehnt und anschließend aufgewickelt werden. Durch Co-Extrusion können mehrschichtige Halbzeuge mit besonderen Barriereeigenschaften erzeugt werden. Typische Anwendungsbeispiele sind Lebensmittelverpackungsfolien, Folien, Rohre, Fasern und Angelschnüre.