TOP
EMEA
Hochleistungskunststoffe
EMEA
Hochleistungskunststoffe

Elastollan® für das Auto

Vielseitigkeit führt zu Einzigartigkeit

Wo herkömmliche Materialien an ihre Grenzen stoßen, macht Elastollan® in Fahrzeugen den Unterschied aus. Das thermoplastische Polyurethan (TPU) ist bekannt für seine hervorragende Haptik und Mechanik sowie seine einzigartige Langzeitbeständigkeit und Witterungsbeständigkeit und bietet somit grenzenlose Freiheit für unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Die Stärke liegt in der Vielseitigkeit: Die Eigenschaften von Elastollan® können je nach Anwendung und spezifischen Anforderungen des Bauteils immer wieder neu eingestellt und kombiniert werden. Beispielsweise zeigt es eine hohe Temperatur- und Medienbeständigkeit auf. Das Dämpfungsverhalten ist ausgezeichnet, ebenso wie seine Beständigkeit gegen Abrieb, Kratzer und Verschleiß.

Eigenschaften von Elastollan® 

  • Hohe Temperaturbeständigkeit und Dimensionsstabilität

  • Sehr gute Zähigkeit bei niedrigen Temperaturen

  • Einzigartige dynamische Eigenschaften: flexibel und elastisch

  • Gute Medienbeständigkeit

  • Hervorragende Abrieb-, Kratz- und Verschleißfestigkeit

  • Sehr gute Witterungsbeständigkeit

  • Hohe Reißfestigkeit und hervorragendes Dämpfungsverhalten

  • Gute Schweißeigenschaften und Haftung auf verschiedenen Materialien

Anwendungsbeispiele

Außenverkleidungsteile

Mit Elastollan® HPM können innovative Außenverkleidungsteile realisiert werden. Vorteilhaft sind die Gestaltungsfreiheit und Langlebigkeit sowie die attraktive Haptik und das hochwertige Erscheinungsbild. Das Material kombiniert die TPU-Eigenschaften wie gute Zugfestigkeit und Abriebfestigkeit, Elastizität, hervorragende Schlagfestigkeit bei niedrigen Temperaturen und hohe Medienbeständigkeit mit neuen Eigenschaften: Es hat hervorragende Oberflächeneigenschaften bei geringen Wandstärken, ist kratzfest, UV- und wetterbeständig sowie leicht zu reinigen.

Elastollan® Automotive Door Handles

Türgriffe, Schalthebel, Getränkehalter

Viele Polymere werden durch aggressive Medien wie Schweiß, Sonnencreme oder Reinigungsmitteln in Mitleidenschaft gezogen. Elastollan® ist davon nicht betroffen und bietet eine robuste, kratzfeste Oberfläche mit glatter und flexibler Struktur. Dank Elastollan® zeichnen sich Türinnengriffe durch hochwertiges Aussehen sowie gute haptische Eigenschaften und einer langen Lebensdauer aus. Schalthebel aus Elastollan® bieten eine nutzerfreundliche Oberflächenstruktur, sind abriebfest und weisen eine hervorragende mechanische und chemische Festigkeit auf.

Elastollan® Automotive Instrument and Door Panel

Oberflächen für Instrumententafeln und Türverkleidung

Das TPU-Slush-Material aus dem Elastollan®-Portfolio bietet eine Plug-In-Lösung für die einfache Herstellung von Oberflächenmaterialien. Im Gegensatz zu PVC weist Elastollan® in heißen und kalten Umgebungen gleichbleibende Eigenschaften auf und ermöglicht so eine sichere Auslösung des Airbags. Je nach Ausführung sind Hautdicken bis zu 0,6 mm möglich.

Fahrzeugkabel

Um einen sicheren Informationsfluss zu gewährleisten, werden Ummantelungen von Sensorkabeln für ABS- und ESP-Systeme aus Elastollan® hergestellt. Im Bereich des Radkastens, in der Nähe der Achse, in dem die Gefahr eines Aufpralls durch Steine ​​und der Einwirkung von Wasser besteht, kommt das TPU bei Kabelummantelungen ebenfalls zum Einsatz. Thermoplastisches Polyurethan der BASF wird auch in Kabelabdeckungen für elektrische Feststellbremsen, Batteriekabel und Rückfahrkameras verwendet.

Ladekabel

Neue Mobilitätskonzepte erfordern innovative Materialien. Ladekabel für Elektrofahrzeuge benötigen Kabelummantelungen, die eine starke Beständigkeit gegen UV, Wetter, Ozon und Mikroben gewährleisten. Um den Ladevorgang sicher zu machen, sollten Kabel ohne Halogene flammhemmend gemacht werden, eine Spule bilden können und flexibel sein. Elastollan® ist perfekt für dieses komplexe Anforderungsprofil geeignet. Es unterscheidet sich durch seine gute Recyclingfähigkeit von anderen Materialien.

Druck