EMEA
Hochleistungskunststoffe

Maßgeschneiderte Kunststoffe für ein langlebiges, stabiles und witterungsbeständiges Auto-Exterior

Vom Scheinwerfergehäuse über den Türgriff bis zum Panoramadach – BASF-Kunststoffe und Polyurethane sind die perfekte Wahl für alle Außenanwendungen, bei denen die richtige Kombination aus Leichtbau, Optik, Funktionalität und Designfreiheit gefragt ist. Das Kunststoff-Sortiment der BASF umfasst eine Reihe von Materialien für das Auto-Exterior: Elastolit® R und COLO-FAST® R sind Polyurethan-Systeme für flächige und komplexe Bauteile wie Glasdächer, Karosserie- und Strukturbauteile. Die technischen Kunststoffe Ultradur® und Ultramid® sowie das thermoplastische Polyurethan (TPU) Elastollan® ermöglichen langlebige Bauteile, die UV- und witterungsbeständig sind, hohen Temperaturen standhalten und attraktiv im Design sind.

     » Erfahren Sie mehr über Polyurethane            

 

» Anwendungen

Vielseitige Anwendungen für das Auto-Exterior

Was auch immer Ihre spezifischen Anforderungen an Außenbauteile sind: BASF verbindet neue Materialentwicklungen und Dienstleistungen zu Systemlösungen, die Ihrem Exterior-Bauteil den entscheidenden Vorteil bei Aussehen, Leistung und Beständigkeit verschafft.

Exterior lighting.jpg

Beleuchtungssysteme

Materialien, die für Beleuchtungssysteme verwendet werden, verfügen über eine ausgezeichnete Oberflächenqualität sowie gutes Fogging-Verhalten. BASF hat in ihrem Polybutylenterephthalat-Portfolio mehrere Typen mit diesen Eigenschaften: Mit dem PBT Ultradur® B 4560 können Scheinwerfergehäuse direkt metallisiert werden. Ultradur® B4570 und B4580 sind erstklassige PBT-Typen mit ausgezeichnetem Fogging-Verhalten und Entformungseigenschaften. Bauteile aus Ultradur® S4090 G4 können mit einer texturierten Oberfläche oder mit Metallic-Effekten ausgestattet werden. Für Strukturrahmen von LEDs ist Ultradur® B4040 G10 das PBT der Wahl.

Exterior WindowEncapsulation.jpg

Scheibenumguss

Das aromatische Elastolit® R 8919 und das aliphatische COLO-FAST® R 8959 sind zweikomponentige RIM-Systeme für den Scheibenumguss, die hochwertige Oberflächen mit maßgeschneiderter UV- und Witterungsbeständigkeit bieten. Die hervorragende Fließfähigkeit des Systems ermöglicht den Umguss von großen Glasscheiben mit einem hohen Maß an gestalterischer Freiheit in Form, Dicke und Geometrie. Die perfekte Haftung dieser Systeme auf behandelten Glasoberflächen und Einlegeteilen (Metalle und Kunststoffe) unterstützt die Integration verschiedener Funktionen und die Reduzierung der Prozessschritte.

Exterior DoorHandle.jpg

Türelemente

Für Türbauteile wie Griffe, Lagerbügel, Schließmechanismen sowie strukturelle Versteifungselemente und Träger im Türinneren, sind UV-Beständigkeit und eine gute, langfristig beständige Oberflächenqualität ebenso wichtig wie Steifigkeit und Festigkeit. Ultramid® B3GM35 ist der Werkstoff der Wahl für UV-beständige Türgriffe - lackiert oder unlackiert. Ultramid® B3WG6 GIT verfügt über eine hervorragende Oberflächenqualität und ist außerdem hinsichtlich Fließfähigkeit und guter Lackierbarkeit optimiert.

Exterior mirror.jpg

Außenspiegelteile

Für Außenspiegelteile wie Halterungen, Hülle oder Spiegelfüße, die hohe Festigkeit und Steifigkeit benötigen, ist das hochgefüllte PBT Ultradur® B4040 G10 die perfekte Wahl. Es zeichnet sich durch eine gute Oberflächenqualität für gleitende Teile aus und kann wie Ultramid® B3WG13 HPX und Ultramid® D3WG12 HMG Metall in diesen Außenanwendungen ersetzen.

Exterior bodypanel.jpg

Karosseriebauteile

Die hart- und zähelastischen Elastolit® R- sowie die hochfesten Elastolit® K-Systeme, zugeschnitten auf die Fertigung von Karosserieteilen im RRIM-Verfahren, erlauben aufgrund hervorragender Fließfähigkeit anspruchsvollste Designs. Die Bauteile bestechen durch höchste Qualität bei geringem Gewicht. Dank ihrer Class-A-Oberfläche sind sie gut lackierbar. Ihr exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis trägt maßgeblich in Kleinserienbauteilen im Pkw- und Nutzfahrzeugbereich bei.

Exterior Roof.jpg

Dachelemente

Für Dachrahmen und Dachträger sind genaue Formgebung genauso wichtig wie eine sehr gute UV-Beständigkeit, eine erstklassige Oberflächenqualität, Dimensionsstabilität und hohe Steifigkeit. Für diese Anforderungen bietet BASF Ultradur® S4090 G4 und Ultradur® B4040 mit verschiedenen Glasfasergehalten an, die sich durch eine gute Fließfähigkeit auszeichnen. Es gibt optimierte Typen für sichtbare oder nicht sichtbare Panoramadachrahmen, Abdeckungen sowie für Winddeflektoren.

» Polyurethane

Unsere vielseitigen PU-Systeme für das Auto-Exterior

Dank ihrer vielseitigen Eigenschaften und unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten machen unsere PU-Systeme das Auto-Exterior sicherer, leichter und robuster. Polyurethane von BASF sind auf viele verschiedene Dichten einstellbar, sie können flexibel oder fest sein und halten hohen und niedrigen Temperaturen stand.

Elastolit® R und Colo-Fast® R sind kompakte Systeme mit außergewöhnlich guter Fließfähigkeit für großflächige und komplexe Bauteile wie Schiebe- oder Panoramadächer, Karosserie- oder Strukturteile. Typischerweise werden sie in Produktionsprozessen mit geschlossenen Werkzeugen wie RIM (Reaction Injection Molding) und RTM (Resin Transfer Molding) verarbeitet. Die Werkstoffe verfügen über eine hohe Reaktivität und ermöglichen deshalb sehr kurze Entformungszeiten. Je nach Anforderung an das Bauteil können sie entweder zähelastisch, steif oder hochfest sein.

Erfahren Sie mehr über Elastolit®

Die semi-strukturellen Schäumsysteme Elastoflex® E und Elastolit® D sind zur Herstellung von besonders leichten und steifen Verbund- sowie Sandwichstrukturen für verschiedene Außenteile, z.B. Dachmodule, konzipiert. In modernsten Verbundprozessen mit langen Glasfasern verstärkt, können dünnwandige Teile mit guten mechanischen Eigenschaften und dennoch geringem Gewicht realisiert werden. Die Verbundsubstrate lassen sich entweder durch Hinterschäumen oder Verkleben mit verschiedenen Oberflächenmaterialien wie Textilien oder thermoplastischen Folien kombinieren.

Erfahren Sie mehr über Elastoflex® E und Elastolit®

Wo herkömmliche Materialien im Fahrzeug an ihre Grenzen stoßen, kann Elastollan® den entscheidenden Unterschied ausmachen. Es ist bekannt durch seine hervorragende Haptik und Mechanik sowie gute Langzeit- und Witterungsbestandigkeit. Seine Stärke liegt in seiner Vielseitigkeit: Die Eigenschaften von Elastollan® können immer wieder neu eingestellt und kombiniert werden – je nach Anwendung und den speziellen Anforderungen des Bauteils. So verfügt der Werkstoff beispielsweise über hohe Temperatur- und gute Medienbeständigkeit sowie ausgezeichnete dynamische Eigenschaften. Sein Dämpfungsverhalten ist ebenso erstklassig wie seine Beständigkeit gegen Abrieb, Verkratzen und Verschleiß.

Erfahren Sie mehr über Elastollan®

» Technische Kunststoffe

Technische Kunststoffe für das Auto-Exterior

Die technischen Kunststoffe Ultramid® und Ultradur® vereinen Medienbeständigkeit, Festigkeit und Steifigkeit mit guter UV-Beständigkeit und Oberflächenqualität für unterschiedliche Außenanbauteile und ihren jeweiligen Anforderungen.

Die Ultramid®-Typen B3WG6 GIT und B3GM35 sind die Werkstoffe der Wahl für Türaußengriffe mit exzellenter Oberflächenqualität und Mechanik. Ultramid® B3GM35 ist ein eingefärbtes, UV-beständiges Compound, dass viele OEM-Spezifikationen für Außenanwendungen erfüllt. Ultramid® B3WG6 GIT ist außerdem hinsichtlich Fließfähigkeit und guter Lackierbarkeit optimiert.

Erfahren Sie mehr über Ultramid®

Scheinwerferblenden aus Ultradur® S4090 G4/G6 können mit einer texturierten Oberfläche oder mit Metallic-Effekten ausgestattet werden. Sie sind das Material der Wahl für passgenaue Scheinwerfer- und Nebelleuchten-Gehäuse.

Erfahren Sie mehr über Ultradur®

BASF bietet Ultradur® S4090 G4 und Ultradur® B4040 mit verschiedenen Glasfasergehalten und guter Fließfähigkeit für Schiebedachrahmen an. Es gibt unterschiedliche Typen für verschiedene Panoramadachrahmen und Abdeckungen sowie für Winddeflektoren.

Erfahren Sie mehr über Ultradur®

Ultradur® B4040 G10 ist ein hochverstärktes und hochsteifes PBT, gut geeignet um Metall zu ersetzen, dass bisher als Basis und Halterung für Außenspiegel eingesetzt wurde. Es eignet sich auch für Rahmen von LED-Modulen in modernen Scheinwerfern.

Erfahren Sie mehr über Ultradur®

Die Ultrason®-Harze sind amorphe Thermoplaste auf Basis von Polyethersulfon (PESU), Polysulfon (PSU) und Polyphenylsulfon (PPSU). Sie bieten eine sehr hohe thermische und ausgezeichnete chemische Beständigkeit. Die Anwendungen behalten immer ihre Steifigkeit und Dimensionsstabilität, auch wenn sie bei sehr hohen Temperaturen oder unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden. Dank des breiten Eigenschaftsspektrums lassen sich aus Ultrason® hochwertige Teile mit langer Lebensdauer formen.

Erfahren Sie mehr über Ultrason®

Nehmen Sie Kontakt mit einem Exterior-Experten auf!

Datenschutzbestimmungen
Bitte stimmen Sie den BASF Datenschutzbestimmungen zu.

Lesen Sie die BASF Datenschutzbestimmungen hier.

An error occurred while submitting this form. Error Code: