Global
Hochleistungskunststoffe

Elastoflex® E (PUR) : Halbhartes Schaumsystem

Obwohl sie nicht zu sehen sind, tragen Elastoflex® E-Halbhartschäume im Fahrzeuginnenraum zum hochwertigen Erscheinungsbild bei und machen sich unverzichtbar. Der Schaum liegt hinter den meisten Hautoberflächen und ermöglicht eine angenehme, weiche und elastische Haptik. Dank einer homogenen Hinterschäumung verteilt sich Elastoflex® E selbst in kleinste Lücken zwischen Träger und Außenhaut.

 

Vorteile

Kerneigenschaften von Elastoflex® E

  • Effizient und wirtschaftlich
  • Effektive Schall- und Schwingungsdämpfung
  • Geringe Dichte verringert das Gesamtgewicht
  • Hohe Lebensdauer – sogar in feucht-heißen Umgebungen
  • Gute Anhaftung an Filme, Häute und Instrumententafelträger sowie an verstärkte und feste Bauteile

In Kombination mit PVC-, ABS- und PU-Folien erreicht Polyurethan eine gute Anhaftung. Dank seines hervorragenden Dämmverhaltens ermöglicht Elastoflex® E auch die Stoßdämpfung und -verteilung ohne gummiartigen Rückschlag.

Aufgrund der offenzelligen Struktur verfügt es über besondere akustische Eigenschaften, die Klappern und Brummen verhindern. Zusätzlich sind die Ausstöße im Passagierraum dank Fogging-Werten von unter 0,5mg gemäß DIN 75201 gering.

Kofferraumböden, Hutablagen und Ersatzradabdeckungen werden mit einer innovativen Honigwaben-Technologie, die das Halbhartsystem Elastoflex® E verwendet, gefertigt. Eine Kombination aus Papier und Polyurethan ist unkompliziert in der Herstellung und ergibt leichte Fahrzeuginnenteile, die Belastungen und Schwingungen gut absorbieren können.

Innovative Produkte

Neben Elastoflex® E bieten wir noch weitere innovative Werkstoffe. Diese könnten Sie auch interessieren.

Kontaktieren Sie einen Experten!

Datenschutzbestimmungen
Bitte stimmen Sie den BASF Datenschutzbestimmungen zu.

Lesen Sie die BASF Datenschutzbestimmungen hier.

An error occurred while submitting this form. Error Code: