EMEA
Hochleistungskunststoffe

Innovative Lösungen für alle Arten von Schuhen – Elastopan®-PU-Systeme

Curious to listen to our expert Felix Willenbrink who will talk about sustainable footwear and how to achieve it? 

Polymers_in_footwear_Virtual2.jpg

Did you miss our talk? 

Request content here

Elastopan® PU-Systeme bieten Herstellern von Freizeit-, Sicherheits- und Sportschuhen enorm leistungsstarke und innovative Lösungen an. Es handelt sich um maßgeschneiderte Polyurethan-Schaum-Systeme zur Herstellung von Zwischen-, Lauf- und Innensohlen. Für Gieß- und Direktansohlungsanlagen geeignet.

Vorteile

Elastopan® – Das Material der Wahl für Schuhe und Boots

  • So gut wie keine Einschränkungen bei Design, Farbgebung und Textur
  • Einfache Handhabung und Verarbeitung
  • Sehr flexible und ergonomische Eigenschaften
  • Abriebbeständigkeit und hydrolytische Resistenz; zusätzliche Öl- und Benzinbeständigkeit für Sicherheitsschuhe
  • Hohe Langlebigkeit
  • Geringe Dichte

Elastopan® bedeutet Leichtigkeit und Komfort

Ein entscheidender Faktor für die Synergie zwischen Schuhen und Füßen ist die Wahl des richtigen Materials. Elastopan® ist ein Material, das bezüglich Form, Farbe und Textur eine nahezu uneingeschränkte Designfreiheit bietet. Es ist leicht zu verarbeiten und bietet excellente physikalische Eigenschaften wie Flexibilität, Abrieb- und Hydrolysebeständigkeit. Elastopan®-Systeme sind als Polyester- und Polyetherbasierte Systeme erhältlich.

Elastopan® für alle Arten von Schuhen

Sohlen aus Elastopan®:

  • Sind öl- und benzinbeständig und anti-statisch
  • Erfüllen alle einschlägigen EN-Normen
  • Sind beständig, rutschsicher und ergonomisch
  • Sind hinsichtlich Form und Farbe modisch gestaltbar

Sohlen aus Elastopan® sind:

  • Bequem, leicht und ergonomisch
  • Beständig, langlebig und rutschsicher
  • Hinsichtlich Form und Farben modisch gestaltbar

Sohlen aus Elastopan® sind: 

  • Leicht
  • Leistungssteigernd
  • Robust und abriebbeständig
  • Rutschsicher
  • Federnd und gelenkschonend
  • Ergonomisch
  • Modern hinsichtlich Form und Farbe

Sohlen aus Elastopan® sind:

  • Fußfreundlich
  • Ergonomisch und leicht
  • Hydrolytische Resistenz und abriebbeständig
  • Kann mit Leder, Kork, Holz, Stoffen oder Filz kombiniert werden

Elastopan® Anwendungsspektrum

So vielfältig wie die Materialeigenschaften sind auch die Einsatzbereiche: Entdecken Sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Elastopan®!

Unser Service-Paket

Wir bieten unseren Kunden ein umfassendes Service-Paket aus führenden Technologien und Produkten. Finden Sie den passenden Service für Ihre Bedürfnisse!

Die Entwicklungsingenieure Rie Kaneko und Torsten Hensel besprechen anhand eines Querschnittmodells den Aufbau des Leichtbau-Komfortsitzes. Mit Hilfe der eingesetzten E-Textile-Technologie kann die Sitzheizung direkt in Textilen und somit nahe am Körper angebracht werden. Elastoflex®-Weichschaumstoffe in den Sitzflächen sparen bis zu 20 Prozent Gewicht und bieten gleichzeitig ergonomische Vorteile durch verschiedene Härtezonen.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

Development engineers Rie Kaneko and Torsten Hensel discuss the structure of the lightweight comfort seat using a cross-section model. By means of the e-textile technology used, the seat heating can be directly embedded in the textile and is thus close to the body. Elastoflex® flexible foams in the sitting areas save up to 20 percent weight and at the same time provide ergonomic advantages by means of various hardness zones.
Print free of charge. Copyright by BASF.,Die Entwicklungsingenieure Rie Kaneko und Torsten Hensel besprechen anhand eines Querschnittmodells den Aufbau des Leichtbau-Komfortsitzes. Mit Hilfe der eingesetzten E-Textile-Technologie kann die Sitzheizung direkt in Textilen und somit nahe am Körper angebracht werden. Elastoflex®-Weichschaumstoffe in den Sitzflächen sparen bis zu 20 Prozent Gewicht und bieten gleichzeitig ergonomische Vorteile durch verschiedene Härtezonen.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

Development engineers Rie Kaneko and Torsten Hensel discuss the structure of the lightweight comfort seat using a cross-section model. By means of the e-textile technology used, the seat heating can be directly embedded in the textile and is thus close to the body. Elastoflex® flexible foams in the sitting areas save up to 20 percent weight and at the same time provide ergonomic advantages by means of various hardness zones.
Print free of charge. Copyright by BASF.

Product Support & Troubleshooting

Mit unseren Berechnungsprogrammen, Datenbanken und den verschiedenen Themen bei Fragen & Antworten möchten wir Ihnen bei technischen Fragen zu unseren Hochleistungskunststoffen weiterhelfen.

Lesen Sie mehr
Die Entwicklungsingenieure Rie Kaneko und Torsten Hensel besprechen anhand eines Querschnittmodells den Aufbau des Leichtbau-Komfortsitzes. Mit Hilfe der eingesetzten E-Textile-Technologie kann die Sitzheizung direkt in Textilen und somit nahe am Körper angebracht werden. Elastoflex®-Weichschaumstoffe in den Sitzflächen sparen bis zu 20 Prozent Gewicht und bieten gleichzeitig ergonomische Vorteile durch verschiedene Härtezonen.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

Development engineers Rie Kaneko and Torsten Hensel discuss the structure of the lightweight comfort seat using a cross-section model. By means of the e-textile technology used, the seat heating can be directly embedded in the textile and is thus close to the body. Elastoflex® flexible foams in the sitting areas save up to 20 percent weight and at the same time provide ergonomic advantages by means of various hardness zones.
Print free of charge. Copyright by BASF.,Die Entwicklungsingenieure Rie Kaneko und Torsten Hensel besprechen anhand eines Querschnittmodells den Aufbau des Leichtbau-Komfortsitzes. Mit Hilfe der eingesetzten E-Textile-Technologie kann die Sitzheizung direkt in Textilen und somit nahe am Körper angebracht werden. Elastoflex®-Weichschaumstoffe in den Sitzflächen sparen bis zu 20 Prozent Gewicht und bieten gleichzeitig ergonomische Vorteile durch verschiedene Härtezonen.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

Development engineers Rie Kaneko and Torsten Hensel discuss the structure of the lightweight comfort seat using a cross-section model. By means of the e-textile technology used, the seat heating can be directly embedded in the textile and is thus close to the body. Elastoflex® flexible foams in the sitting areas save up to 20 percent weight and at the same time provide ergonomic advantages by means of various hardness zones.
Print free of charge. Copyright by BASF.

Infopoints

Kontaktieren Sie unsere Infopoints bei Fragen zu unseren Kunststoffen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Lesen Sie mehr

Innovative Produkte

Neben Elastopan® bieten wir noch weitere innovative Werkstoffe. Diese könnten Sie auch interessieren.

Stage_ElastolanTPU.jpg

Elastollan® für die Schuhindustrie

Die exzellenten Eigenschaften wie mechanische Festigkeit, Abriebbeständigkeit, Rutschfestigkeit und das breite Spektrum an möglichen Härtegraden, machen Elastollan® zu einem idealen Werkstoff für Schuhanwendungen.

Lesen Sie mehr

Maßgeschneiderte Lösungen

Maßgeschneidert für individuelle Bedürfnisse: Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung anwendungsorientierter Lösungen.

Sprechen Sie unsere Experten an

PU Infopoint

Nehmen Sie für Sicherheitsdatenblätter bitte Kontakt zu unserem PU-Infopoint auf. Unsere Experten helfen Ihnen auch gerne bei allen weiteren Fragen. 

 

E-Mailpu-infopoint@basf.com

Download Center

Weitere Informationen

Alle Informationen auf einen Blick: von Fachartikeln, über Broschüren und Fallstudien zu Datenblättern und Zertifikaten.
Informationen & Zertifikate

Kontaktieren Sie unsere Experten, damit wir gemeinsam die beste Lösung für Ihre Anforderungen finden.