Global
Hochleistungskunststoffe

Sanitär- und Wasserindustrie

Das Aqua®-Kunststoff-Portfolio

Bei Bauteilen für die Sanitär- und Wasserindustrie sind neben technischen Eigenschaften auch Gesundheit und Sicherheit wichtig. Unter dem Namenszusatz Aqua® bietet BASF ein umfassendes Sortiment technischer Kunststoffe speziell für Bauteile im Kontakt mit Trinkwasser und Lebensmitteln an.

Das Aqua®-Portfolio –
gewachsen aus langjähriger Erfahrung

Das Aqua®-Portfolio umfasst die Marken

  • Ultramid® (Polyamid, PA)
  • Ultradur® (Polybutylenterephthalat, PBT)
  • Ultraform® (Polyoxymethylen, POM)
  • und wird ergänzt durch die bewährten und hochtemperatur-beständigen
    Polyarylsulfone mit dem Handelsnamen Ultrason®.

Zusätzlich zu den Anforderungen für den Kontakt mit Trinkwasser erfüllen die Kunststoffe die Zulassung für Lebensmittelkontakt (FC: food contact) und werden nach GMP (good manufacturing practice) produziert. Mehrere Produkte aus dem Aqua®-Portfolio sind darüber hinaus sehr gut laserbeschriftbar.

water drops #11

Zulassungen und Rezepturoffenlegungen

Auf diese Weise fasst das Unternehmen alle technischen Kunststoffe mit anspruchsvollen Zulassungen für Haushalt und Ernährung in einem kompakten Portfolio zusammen. Alle Kunststoffe des Aqua®-Sortiments verfügen über die Zulassungen nach KTW, DVGW und WRAS in Kaltwasseranwendungen, ein Großteil davon auch für Warm- und Heißwasser. Außerdem ist die BASF mit Rezepturoffenlegungen bei neuen Bauteilzulassungen behilflich.

solution_aqua_water_sanitary_shower head_plastics.jpg

Zum Sortiment gehören Materialien, die für den Kontakt mit kaltem, warmem oder heißem Wasser zugelassen sind.  

Anwendungen für kaltes Wasser:

  • Wasserzähler
  • Toilettenspülungen


Anwendungen für warmes Wasser:

  • Duschbrausen
  • Mischarmaturen


Anwendungen für heißes Wasser:

  • Rohrverbindungsstücke (Fittinge)

Für die perfekte Produktion – BASF-Bauteilentwicklung

Die BASF kann Kundenbauteile aus der Aqua®-Kunststoff-Familie im eigenen Strömungslabor testen. Danach können sich Berstdruck- oder andere kundenspezifische Prüfungen anschließen. Auf diese Weise wurden zu den Produkten des Aqua®-Portfolios bereits umfangreiche Daten ermittelt. Diese werden laufend durch weitere Kurzzeit- wie auch Langzeittests erweitert, z.B. durch Prüfungen mit dem Ultrasim® Fatigue Tester, einem Prüfkörper, den die BASF eigens für virtuelle Vorhersagen und deren experimentelle Bestätigung entwickelt hat.

Download Center

Weitere Informationen

Alle Informationen auf einen Blick: von Fachartikeln, über Broschüren und Fallstudien zu Datenblättern und Zertifikaten.

Kontaktieren Sie einen Experten!

Bitte geben Sie einen Empfänger an.
Datenschutzbestimmungen
Bitte stimmen Sie den BASF Datenschutzbestimmungen zu.

Lesen Sie die BASF Datenschutzbestimmungen hier.

An error occurred while submitting this form. Error Code: